Kameradschaftsbund Jagenbach

Obmann: Gerhard Hanny

Geschichte

Die Gründung des Österreichischen Kameradschaftsbundes – Ortsverband Jagenbach
und Umgebung – erfolgte am 11. November 1960.

Obmänner:

1960 – 1975 Franz Hahn,
1975 – 2012 Rupert Kammerer
seit 2012: Gerhard Hanny

1962 wurde eine Vereinsfahne angekauft und am 07.Oktober 1962 geweiht.
1966 wurde das an der Straßenkreuzung nach Schweiggers liegende Kriegerdenkmal erbaut. (siehe Bild oben)

In Zusammenarbeit mit dem Verschönerungsverein wurde der Gedenkstein des 448 I. R. wieder errichtet. Der
ehemalige Stein war an diesem Platz am 08.November 1940 aufgestellt worden.

Am 07.August 1977 fand die Gedenksteinweihe, verbunden mit einem Regimentstreffen der Infanterie
Regimente 446,447 und 448, statt.

Ehrenmitgliedschaften: 19.Juli 1964 GR Pater Odan Zlabinger, 23. Oktober 1966 Wilhelm Engelmayer
Am 12.Oktober 1975 wurde der bis dahin wirkende Obmann Franz Hahn zum Ehrenobmann ernannt.